Paare kämpfen gemeinsam

gemeinsam drohendes Paar

Jetzt, wo sich Blässhühner überwiegend in größeren Trupps an den Gewässern versammeln, ist nicht ganz einfach zu erkennen, welche Individuen ein Paar bilden. Sicher identifizieren konnte ich am Kuhmühlenteich das Paar W28 und P71 sowie neu hinzugekommen N84 mit unberingtem Partner. Erkennbar wird die Paarzusammengehörigkeit vor allem bei Auseinandersetzungen mit den Artgenossen. Paare kämpfen gemeinsam gegen andere Paare oder einzelne Individuen. Sie greifen sich niemals gegenseitig an. In der letzten Woche drohte das sehr dominante Paar W28 und P71 immer wieder gegen das Paar N84 und Unberingt. Wenn von Spaziergängern Futter angeboten wurde,  vertrieben die beiden Rallen-Rabauken so ziemlich alle anderen Bewohner des Kuhmühlenteichs. In letzter Zeit scheinen auch an der Kennedeybrücke die Auseinandersetzungen zugenommen zu haben. Immer wieder sehe ich Blässhühner die typische Drohhaltung mit aufgestellten Flügeln und Schwanzfedern einnehmen, mit der sie größer und kräftiger wirken.

Drohhaltung mit aufgestellten Flügeln

Advertisements

Über blesshuhn

ehrenamtliche Mitarbeiterin für den Arbeitskreis an der Vogelschutzwarte Hamburg
Dieser Beitrag wurde unter Kampf Revier Blässhühner, Paare von Blässhühnern abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s