Blässrallen als Akrobaten

Blässhühner sind immer wieder für eine Überraschung gut. Vor zwei Tagen streute ich an der Alster in Harvestehude im Eichenpark Haferflocken aus, um die Blässrallen zum Ablesen der Ringe an Land zu locken. Dieses Angebote ließen sie sich nicht zweimal sagen. Sofort stürzte eine schwarze Wolke von ca. 20 Blässrallen eifrig an Land. Sie schlugen mit den Flügeln, um beim schnellen Laufen das Gleichgewicht zu halten und stolperten beinahe übereinander. Im Nu waren die Haferflocken weggepickt. Da ich aber noch nicht mit meinen Ringablesungen fertig war, griff ich auf Toastbrot zurück, das ich zerkrümelte und in winzigen Bröckchen in die Menge warf. Auch in Richtung von W19 warf ich etwas Brot. W19 wartete aber nicht darauf bis das Brot zu Boden gefallen war, so dass er es aufpicken konnte. Mit einer eleganten Kopfbewegung und Seitwärtswendung des Schnabels schnappte sich W19 ein fliegendes Brotstückchen aus der Luft. Ich war völlig perplex. So etwas kannte ich bis jetzt nur von Möwen.

Diesmal warf ich wieder etwas Brot gezielt in die Richtung von W19, um zu sehen, ob das Brotfangen nur ein Zufall war, oder ob W19 diese Kunst tatsächlich beherrschte. Und tatsächlich: erneut fing W19 einen Brotkrümel lässig aus der Luft auf. Er schien sich dabei nicht einmal anzustrengen, so als sei es ein Reflex, der automatisch abläuft. Ich wiederholte die Übung noch ein paarmal und immer wieder fing W19 das Brot aus der Luft. Er musste sich dabei nicht einmal bewegen, eine Kopfwendung und ein gezieltes Schnabelpicken in die richtige Richtung genügte.

Es stellt sich nun die Frage, ob dies eine Fähigkeit von Blässrallen generell ist. Möglicherweise sind sie ja wie andere Vögel von der Natur dazu ausgestattet, ab und zu Insekten aus der Luft zu greifen. Gesehen habe ich das zwar noch nie, aber die mühelosen Fangkünste von W19 lassen so etwas vermuten.

Advertisements

Über blesshuhn

ehrenamtliche Mitarbeiterin für den Arbeitskreis an der Vogelschutzwarte Hamburg
Dieser Beitrag wurde unter Blässhühner Verhalten allgemein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s