Blässhühner – Nomaden in der Großstadt

Die Lebensgewohnheiten von Blässrallen in Hamburg unterscheiden sich sehr stark. Einige Rallen machen weite Reisen ins Ausland (siehe die Seite Portraits), andere, wie z.B. P75 halten sich das ganze Jahr über an derselben Stelle im Kuhmühlenteich auf und verbleiben so in ihrem ehemaligen Brutrevier. Die Blässralle S10 dagegen führt ein ganz anderes Leben. Ursprünglich wurde S10 in Farmsen beringt. Im letzten Winter hielt er sich aber fast nur in Harvestehude an der Krugkoppelbrücke auf. Dort war ein großes Eisloch, an dem sich mehrere Hundert Blässrallen versammelt hatten.

Blässhuhn-Trupp an der Krugkoppelbrücke

Sehr überrascht war ich dann im Frühling plötzlich S10 in Farmsen anzutreffen. Dort lebte er auf den kleinen Teichen innerhalb des Max-Hertz-Rings. Er verpaarte sich mit einer unberingten Ralle. Die beiden bauten ein Nest. Das einzige Küken hat leider nicht überlebt. Später ging die Partnerschaft auseinander und S10 blieb alleine zurück. In den letzten Wochen war S10 nun die einzige Blässralle auf der Trabrennbahn in Farmsen. Dort sind mittlerweile auch die flachen Teiche vereist.

S10 im Frühling auf der Trabrennbahn in Farmsen

Bei meiner heutigen Ablesung stellte sich heraus, dass S10 erneut umgezogen ist. Ich traf ihn, wie im letzten Winter in einem Trupp an der Krugkoppelbrücke. S10 scheint somit zwischen den Stadtteilen Harvestehude und Farmsen hin und her zu pendeln. Harvestehude ist sein Winterquartier, Farmsen sein Sommerquartier.

Advertisements

Über blesshuhn

ehrenamtliche Mitarbeiterin für den Arbeitskreis an der Vogelschutzwarte Hamburg
Dieser Beitrag wurde unter Blässhühner Verhalten allgemein, Kampf Revier Blässhühner abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s