Blässhühner Komfortverhalten: Dehnen oder Gähnen?

Dehnen der Schlundmuskulatur

Auch wenn das Blässhuhn auf diesem Foto so aussieht, als wenn es ganz schrecklich gähnen würde- der Schein trügt. Dieses weite Öffnen des Schnabels gehört zum sogenannten Komfortverhalten. Damit werden bei Vögeln  alle Verhaltensweisen bezeichnet, die der Pflege des Körpers dienen. Dabei geht es nicht um gutes Aussehen, sondern darum lebensfähig zu bleiben und jederzeit fit zu sein. Wie die Gefiederpflege ist das Strecken eines Beines und eines Flügels eine übliche Verhaltensweise von Wasservögeln, um sich mobil zu halten. Aber auch die Schlundmuskulatur wird regelmäßig gedehnt. Das führt dann zu solchen lustigen Bildern, in die dumme Menschen dann doofe Texte einfügen können.

Advertisements

Über blesshuhn

ehrenamtliche Mitarbeiterin für den Arbeitskreis an der Vogelschutzwarte Hamburg
Dieser Beitrag wurde unter Blässhühner Verhalten allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s