Blässhühner als Gourmets

Blässhühner zeigen nicht nur in Sachen Kleidung ihren guten Geschmack. Fast alle Blässhühner  sind auch Gourmets. Von saftigem Gras über knackige Dreikantmuscheln bis hin zu Kleksen von Möwenkot stehen viele Delikatessen auf ihrem Speiseplan. Blässrallen lieben es, wenn diese Speisen appetitlich angerichtet werden: z.B. Möwenkot auf Eis , Muscheln aufgereiht auf Brückenpfeilern und Gras in gepflegten Grünflächen entlang der Alsterufer. Denn auch das Auge isst mit!

Diesen gehobenen Ansprüchen kommt jetzt der Lebensmittel-Einzelhandel mit einem besonderen Service entgegen. An der Krugkoppelbrücke gibt seit Anfang Februar ein Geschäft, in dem Blässrallen frische Dreikantmuscheln im Voraus bestellen können und direkt aus dem Wasser serviert bekommen. Dabei werden auch individuelle Wünsche berücksichtigt:

Siehe hierzu den Artikel vom 17.Jan.2011: Blässhühner im Winter – in der Not frisst die Ralle Kot!

Advertisements

Über blesshuhn

ehrenamtliche Mitarbeiterin für den Arbeitskreis an der Vogelschutzwarte Hamburg
Dieser Beitrag wurde unter Fantastische Blässhuhn-Geschichten abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s