Blässhuhn W94 erobert altes Brutrevier erneut!

W94 ist unser Blog-Vogel. Wer W94 noch nicht kennt, bitte auf der Seite „Willkommen“ nachsehen.

Zur Vorgeschichte: Im Jahre 2010  war W94 mit einem unberingtem Partner Brutvogel im Eppendorfer Moor. Dieses Paar hielt das Südbecken besetzt. 2011 wollte sich W94 wieder dort niederlassen. Offenbar versuchen Blässrallen, wenn sie an einem Revier erfolgreich gebrütet haben, dieses im nächsten Jahr wieder zu besetzten. Wie mein Kollege Simon Hinrichs erzählte, ging das aber diesmal nicht ohne Komplikationen ab:

„Anfang Februar 2011 besetzte ein unberingtes Blässrallenpaar das Hauptbecken im Eppendorfer Moor. Das Südbecken war noch zugefroren. Als wenig später W94 ebenfalls dort eintraf, verteidigten die beiden Unberingten das Revier im Hauptbecken brutal. W94 musste schließlich unverrichteter Dinge wieder fortfliegen. Mitte Februar fror das Moor erneut zu und das Unberingte Paar zog ab. Kaum taute es ein wenig, tauchte ein unberingtes Blässhuhn wieder im Moor auf und machte lautstark und ganz allein seine Revieransprüche geltend. War es ein Partner des unberingten Vertreiber-Paares? Falls ja, warum kam dann nur einer von den beiden zurück und wo haben sich die Beiden in der Zwischenzeit aufgehalten?“

W94 wurde in dieser Zeit mehrfach an der Brabandstraße auf der Alster gesehen. Hat W94 in dieser Zeit resigniert oder im Gegenteil noch einmal alle Kräfte für einen neuen Anlauf gesammelt? Wir wissen nicht, was in diesem kleinen schwarzen Kopf vor sich gegangen ist. Auch ist uns nicht bekannt, welche dramatischen Kämpfe sich noch im Moor abgespielt haben mögen. Aber dann ist offenbar die Entscheidung gefallen! Die beiden Unberingten logieren im Hauptbecken und W94 hat sich das alte Brutrevier im Südteich zurückerobert.

Hier W94 mit einem strahlenden Lächeln selbstbewusst und lässig im Brutrevier!

Advertisements

Über blesshuhn

ehrenamtliche Mitarbeiterin für den Arbeitskreis an der Vogelschutzwarte Hamburg
Dieser Beitrag wurde unter Kampf Revier Blässhühner abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s