Liebevolle Geschwister – zärtliche Blässhuhnküken

Bericht aus dem Jahre 2010:

In der Paarungszeit zu Beginn des Frühlings konnte ich ab und zu den Austausch von Zärtlichkeiten bei erwachsenen Blässhühnern beobachten. Dieses Verhalten kam auf dem Nest vor, im Wasser oder an Land. Einer der Partner fuhr dabei dem anderen mit dem Schnabel zärtlich über die Federn an Kopf und Nacken. Der andere Partner hielt den Kopf geneigt und hatte die Augen genüsslich geschlossen. Nach einer Weile wechselten die Rollen. Diese liebevolle Gefiederpflege fand nicht in unmittelbarem  Zusammenhang mit der Paarung statt.

Wie überrascht war ich aber, als ich genau denselben Austausch von Zärtlichkeiten unter Geschwisterküken beobachten konnte. P75 am Kuhmühlenteich hat nunmehr noch vier Küken, die inzwischen 6 Wochen alt sind. Eines Nachmittags sah ich, dass unter einem Gebüsch, das ins Wasser reichte, auf einem Ast im Wasser eines der Küken von P75 saß. Ein anderes Küken von P75 hockte neben ihm im Wasser, umgeben von Seerosenblättern. Es hatte seinen Kopf geneigt und die Augen geschlossen. Das Geschwisterküken, das auf dem Ast dicht über der Wasseroberfläche saß, konnte so gut an Kopf und Hals seines Bruders oder seiner Schwester heranreichen. Es fuhr ihm oder ihr zärtlich mit dem Schnabel über Kopf und Hals.

Wie das bei Geschwistern aber häufig ist, artete dieses Zuneigungsbekundung schließlich in Streit aus. Die zärtlichen Berührungen mit dem Schnabel wurden energischer und gingen dann in Picken über. Das gestreichelte und nun misshandelte Küken protestierte lautstark. Es entfernte sich schwimmend von dem Ast und wurde kurz von seinem Geschwister verfolgt. Der Streit wurde aber schnell beendet. Schließlich gehört man als Familie ja doch irgendwie zusammen. Kurz danach tauchten beide wieder einträchtig nebeneinander im Wasser.

Advertisements

Über blesshuhn

ehrenamtliche Mitarbeiterin für den Arbeitskreis an der Vogelschutzwarte Hamburg
Dieser Beitrag wurde unter Küken von Blässhühnern abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s