Reinliche Blässhuhnküken

Wenn Blässralleneltern Küken bekommen, haben sie einige Sorge weniger als Menschen-Eltern: Blässrallenküken reinigen sich selbst! Keine Windeln, kein Babypuder, kein mühsames Baden sind nötig. Schon von den ersten Lebenstagen an zeigen Küken die gleichen Putzbewegungen wie die adulten Vögel. Sehr kleine Küken werden aber dennoch manchmal von den Erwachsenen mit dem Schnabel von Kopf bis Bürzel „abgeschrubbt“. Die Küken schütteln sich dann kurz, scheinen die Prozedur aber auch zu genießen. Davon gibt es bislang leider noch kein Foto. Stattdessen hier eine Sequenz vom Kuhmühlenteich.

Also, wo genau war noch mal diese Bürzeldrüse?

Putzen ist sooo entspannend!

Ein gutes Bauchgefühl!

So kann man sich doch wieder sehen lassen!

Advertisements

Über blesshuhn

ehrenamtliche Mitarbeiterin für den Arbeitskreis an der Vogelschutzwarte Hamburg
Dieser Beitrag wurde unter Küken von Blässhühnern abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s