Blässhuhnküken: die vollkommene Verwandlung!

Wenn Blässhühner heranwachsen, machen sie ganz erstaunliche Veränderungen durch. Es ist ein Wunder, dass die Blässralleneltern ihre Küken im Laufe dieser Entwicklungsphasen wiedererkennen. Ein frisch geschlüpftes Blässrallenküken hat kaum Ähnlichkeit mit einer ausgewachsenen Blässralle. Und dann gibt es noch die interessanten Zwischenstadien….

1.schwarzer Körper, roter Kopf, orangefarbener Flaum am Hals und eine weiße Schnabelspitze, die Augen sind grünlich

 

2. der Körper wird silbergrau, der Flaum wird heller, die Augen sind grünbraun
 

3. der Körper bleibt silbergrau, Brust und Teile des Kopfes werden weiß
 

4. das Gefieder wird insgesamt dunkler, das Weiß an der Brust wird erst hellgrau, dann dunkelgrau, die Augen sind rötlichbraun

Advertisements

Über blesshuhn

ehrenamtliche Mitarbeiterin für den Arbeitskreis an der Vogelschutzwarte Hamburg
Dieser Beitrag wurde unter Küken von Blässhühnern abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Blässhuhnküken: die vollkommene Verwandlung!

  1. Jule schreibt:

    nun ist es soweit: heute haben wir gesehen, dass bei den Küken am Bootsanleger die weiße Bläße ausgebildet ist. Sie unterscheiden sich kaum noch von den Elterntieren.

    Dein Blog hier ist echt super toll und informativ. Durch diesen Artikel wusste ich, worauf zu achten war. Vielen lieben Dank

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s