Blässhühner bei Schwanenwik: Was geht ab im Mausertrupp?

Seit ein paar Wochen halten sich ca. 50 – 60 Blässrallen in einem Trupp bei Schwanenwik auf. Viele von ihnen mausern. Mindestens ein Drittel, eher mehr, besteht aber aus diesjährigen jungen Blässhühnern, die gerade flügge geworden sind. Sie sind damit beschäftigt, ihre neuen Schwungfedern auszuprobieren. Bitte lesen Sie dazu auch den Eintrag auf der Tagebuch-Seite vom 11. August: Flügge Blässhühner erproben ihre Flügel.

Dieses junge Blässhuhn ist gerade flügge geworden.

Niemand flattert so viel herum wie junge Blässhühner. Es scheint als wollen sie ihre gerade frisch ausgebildeten Schwungfedern immer wieder ausprobieren. Sie wirken begeistert von dieser zusätzlichen Bewegungsmöglichkeit, die sie das erste Mal im Leben erproben.

Seht her, ich hab Flügel! Flüüügel!!!!

Ein alter Hase, was die Erneuerung seiner Federn angeht, ist dagegen T35. Er ist inzwischen mindestens acht Jahre alt, vielleicht älter. Da er bereits als ausgewachsener Vogel beringt wurde, kann man das nicht so genau sagen. Dass er zur Zeit in der Mauser ist, und nicht fliegen kann, trägt er mit Fassung. Er hat schon so oft gemausert. Deutlich sieht man die aufgeplatzen Hüllen, aus denen schon die Spitzen der neuen Federn herausragen.

T35 mit frisch nachwachsenden Handschwingen.

Die einen können also gerade eben fliegen, die anderen warten noch auf neue Federn. Was aber beide Gruppen verbindet ist eine hingebungsvolle Gefiederpflege im Trupp.

Junges, diesjähriges Blässhuhn bei der Gefiederpflege.

Mauserndes, adultes Blässhuhn bei der Gefiederpflege.

Bei dem älteren Blässhuhn kann man hier ganz deutlich die Federscheiden mit den nachwachsenden Federn sehen. Dieser Federwechsel stellt enorme Anforderungen an den Organismus. Auch ist ein Blässhuhn in dieser Zeit nicht flugfähig und daher besonders vorsichtig.

Mausertrupp bei Schwanenwik mit adulten und diesjährigen.

Im Mausertrupp sieht man also ein Gerenne, Gehüpfe und Flügelschlagen von zahlreichen jungen Blässhühnern. Die mausernden Erwachsenen bewegen sich eher vorsichtig und bleiben aus Sicherheitsgründen möglichst in Wassernähe. So ist immer ein Fluchtweg offen.

Advertisements

Über blesshuhn

ehrenamtliche Mitarbeiterin für den Arbeitskreis an der Vogelschutzwarte Hamburg
Dieser Beitrag wurde unter Blässhühner Verhalten allgemein abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Blässhühner bei Schwanenwik: Was geht ab im Mausertrupp?

  1. angelikavonoland schreibt:

    Deine Berichte sind immer sooo schön, Martina. Dieses mal ist es natürlich vor allem das zweite Bild, welches ich toll finde…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s