Blässhuhn-Schlafgemeinschaft

Es war an einem späten Nachmittag in September, als ich mal wieder an der Außenalster West Blässhühner zählen wollte. Ich zählte zunächst 30 Exemplare auf den Steinbuhnen in der Nähe der amerikanischen Botschaft. Eine halbe Stunde später waren es 40 Blässhühner, eine weitere halbe Stunde später über 60 Stück. Da begriff ich: es handelte sich um eine Schlafgemeinschaft! An dieser Stelle sammeln sich alle Blässhühner aus dem Bereich der Außenalster zum gemeinsamen Übernachten. Dabei geht es hoch her!

Eine besondere Konfliktsituation ergibt sich schon dadurch, dass besonders Einzelplätze auf Steinen oder auf kleinen Pflanzeninseln überaus beliebt sind.

Außenalster West_20130909_086blog

Erkennt nun ein Blässhuhn-Schlafanwärter, dass ein Kollege eventuell einen besseren Platz hat, wird zunächst einmal eine deutliche Drohhaltung eingenommen. Vielleicht räumt der Konkurrent ja den bevorzugten Liegeplatz „freiwillig“.

Geh mal weg da!

Geh mal weg da!

Ist der Rivale nicht willig sofort zu verschwinden, kommt es zu einem schrillen
gegenseitigen „Anschreien“. Richtige Kämpfe finden am Abend nicht mehr statt. Man sieht keine Blässrallen, die sich anspringen und mit den Füßen kämpfen.

Das ist MEIN Platz hab ich gesagt!

Das ist MEIN Platz hab ich gesagt!

Interessant ist, dass auch ab und zu Gäste zum Blässhuhn-Schlafplatz kommen: wie dieser Graureiher. Hier handelt es sich um einen ausländischen Besucher der naheliegenden Botschaft. Er nutzt die Dämmerung zu einer Inkognito-Landung, denn in der Nacht sind bekanntlich alle Reiher grau.Außenalster West_20130909_026blog

Hilfsbereite Fluglotsen helfen beim Landen und Freihalten der erforderlichen Luftwege.

Flug Graureiher 001 bitte hier lang!

Flug Graureiher 001 bitte hier lang!

Kleinere Flughühner landen selbstständig.

Und das Gleichgewicht halten - geschafft!

Und das Gleichgewicht halten – geschafft!

Ganz ähnlich wie bei uns Menschen ist auch das abendliche Hygieneverhalten der Blässhühner! Vor dem Schlafengehen wird gebadet, der Schnabel geputzt und das Gefieder geordnet.

Sich Frischmachen nach einem staubigen Tag!

Sich frisch-machen nach einem staubigen Tag!

Wer das abendliche Spektakel an der Außenalster West selbst ansehen möchte, der ist herzlich eingeladen. Zeigen Sie auch gerne ihren Freunden oder Bekannten dieses lebhafte Treiben.  Wer weiß, vielleicht wird es parallel zum „Gänsetourismus“  noch zur Entwicklung eines richtigen „Blässhuhntourismus“ in Hamburg kommen.

Abends am Schlafplatz
Advertisements

Über blesshuhn

ehrenamtliche Mitarbeiterin für den Arbeitskreis an der Vogelschutzwarte Hamburg
Dieser Beitrag wurde unter Blässhühner Verhalten allgemein abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Blässhuhn-Schlafgemeinschaft

  1. Spottdrossel schreibt:

    Ob WordPress diesmal meinen Kommentar durchläßt? Ich könnte mich über das „hier entlang“-Bild kringeln (und kann dem Kerlchen bei Bedarf sogar eine schicke Warnweste spendieren, müßte sie nur bißchen enger nähen ;-) )
    Ich hoffe, Du bist gut ins neue Jahr gekommen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s