Schlagwort-Archive: Tod

Tod an der Alster: Blässhuhn N29!

Am 26. Oktober 2012 machte eine aufmerksame Hamburger Spaziergängerin einen grausigen Fund in der Nähe der Außenalster: Im Theresienstieg etwa auf der Höhe der Hausnummer 13 fand sie die Leiche eines Blässhuhns. Sie alamierte die Polizei und die Tierkadaverentsorgung. Mutig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verletzung + Krankheit bei Blässhühnern | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Nachruf auf Blässhuhn W39

Heute nachmittag, den 24.06.2011 fand ich das kleine Blässhuhn W39 tot am Ufer im Haynspark liegend. Schon lange hatte ich mit ihrem Tod gerechnet. W39 war schwer krank. Sie hatte einen pflaumengroßen Tumor an der Bürzeldrüse, besetzt mit stoppeligen Federresten, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verletzung + Krankheit bei Blässhühnern | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Ein Blässrallen-Krimi

Anbei ein Tatortfoto vom Kuhmühlenteich. Hier wurde heute morgen, Samstag, den 13.02.2010, um 10:00 die Leiche eines unberingten Blässhuhns gefunden. Das Alter des bzw. der Ermordeten lässt sich nur schwer schätzen. Die Füße sind gelb, aber die Blässe ist nicht erkennbar, da … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fantastische Blässhuhn-Geschichten | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar